About

About

Dies ist ein privater Blog, in dem ich hauptsächlich für Familie und Freunde ein paar Einblicke in das was mir wichtig ist, gebe. Es ist aber jeder willkommen mitzulesen. 🙂
Ich schreibe mittlerweile hauptsächlich über Pferde und Bodenarbeit im Allgemeinen und Glaður im Besonderen. Zwischendurch nochmal ein paar Balkonbilder und ähnliches.

Unter den Links finden sich dann auch noch meine vorherigen aktiven Hobbys, meine alte Webseite, denn ich habe mal mit viel Hingabe hobbymäßig Webseiten gebastelt und mit Computergrafiken rumgespielt. Wer Puppenstuben mag, kann mal unter Doll’s Houses gucken. Das Modellpferde-Hobby habe ich weitestgehend eingestellt, da mir die Zeit dafür fehlt es so weiter zu betreiben, wie ich es am liebsten würde (Basteln, Fototouren). Für eine Weile dachte ich, man kann das pferdeförmige Loch im Herzen mit diesem schönen Hobby flicken, aber das ist nicht so. Nur ein echtes, warmes, lebendes Pferd kann das.

Weiter zurück finden sich dann noch ein paar Posts zu Tai Chi und Qi Gong, aber auch dieses habe ich aus Zeitmangel und gesundheitlichen Gründen (Knieschmerzen) erstmal auf Eis gelegt- zumindest, was den Unterricht angeht. Für mich selber mache ich noch ein bißchen.

Da es ein privater Blog ist, gibt der auch nur meine persönliche Meinung zu den Dingen wieder.

This is a private blog, mostly created to let family and friends near and far participate in the things that are important to me. But all are welcome to read, of course. 🙂
These days, the main subject in my posts are horses and I write about horses and ground work in general and about Glaður in particular. Inbetween some pretty landscapes or flowers.

If you go through the link-section in the menu, you can find some of my previously active hobbys there. My old webpage, because I once enjoyed to fiddle with code and computer-graphics for hours at home. Those who like doll’s houses may check out the doll’s house link. The model horse hobby is as good as quit, since I have no longer time for it to live it the way I prefer (doing own works and going on photo tours) For a while I thought I could mend the horseshaped hole in my heart with that very versatile hobby, but that is not true. Only a warm, living, breathing horse will do.

Even further back, there are a few posts about Tai Chi and Qi Gong, but I am no longer practising with a teacher for lack of time and some health-issues (knee pain). But I am still doing a little just for myself.

Since the nature of this blog is a private one, all opionions in here are my personal ones.