Durchsuchen nach
Kategorie: Phalaenopsis Zoro Amato

Orchideen-News

Orchideen-News

Teilweise blüht schon was-
Phal. Zoro Amato

Und die anderen basteln fleissig an neuen Trieben und Knospen.
Die größte Überraschung war die hier- eine von meinen Mini Marks, die nach einem durchblühten Winter ziemlich in den Seilen hingen. Anscheined gefällt ihnen die Anreicherung des Substrats mit Moos, sie waren ja schon immer eher durstige Pflanzen. Jetzt macht eine ein neues Blatt und die andere:
Phal. Mini Mark

Phal. Mini Mark

Und hier noch meine beiden Prachtstücke, die sich nun anscheinend gut eingewöhnt haben, da sie prima wachsen.
Die Kleine:
Dtps. Sogo Gotris

Und die Große:
Phal. Mashimo
(Sobald der Blütentrieb nicht mehr wächst, mache ich ihn mit Klemmen fest, aber so beschädigen die den noch recht weichen Stiel)

Orchid-News:
Some are already in bloom as shown above.
Others work busily on new spikes and buds. The biggest surprise was one of my Mini Marks, though. After those had bloomed on stubbornly all winter through, they were kinda spent toward the February. I gave them a wellness-treatment by adding some Spaghnum moss to their substrate (because they are pretty thirsty – don’t do that with plants that prefer it more on the dry side!) and apparently they like it well. One of them makes a new leaf and the other the spike pictured above.
And on the last two pictures my best growing orchids, who keep going unerringly and grow apart from leaves and roots now also a spike each.
(The spike of the Phal. Mashimo (the larger one) will be fixed to the rod with something less obvious once it has finished growing. Currently it is so tender still, though, that anything harder than the cushioned wire used here would leave dents and scratches.)

Es wächst!

Es wächst!

Fast überall. Nur in den Canna-Töpfen passiert…nichts. Vielleicht sollte ich sie mal zum Monster rüber schieben.
Anzuchttöpfe Canna

Naja, trösten wir uns mit den fleissigen Orchideen. (Eins vorweg, ja, ich muss dringend die Orchideen entstauben! *hüstel*)
Diese hier ist am weitesten und wird bald wieder blühen: Phal. Zoro Amato
Phalaenopsis Zoro Amato

Die Phal. bellina hatte mich zunächst geärgert, indem sie ihren Blütentrieb wachsen ließ- nur um ihn dann an der Spitze eintrocknen zu lassen und doch lieber ein Blatt anzufangen. (das freut mich allerdings fast noch mehr als Blüten) Doch was sieht man da? Sie macht einen neuen Blütentrieb!
Phalaenopsis bellina
Das schöne neue Blättchen:
Phalaenopsis bellina

Die kleine Doritaenopsis Gotris SOGO F-1917 ist meine fleissigste Orchidee, die sich auch im Winter nicht am Wachsen hindern ließ- nun wird sie die ersten zwei Blütentriebe hier bilden. Auf dem Bild ist der größere zusehen. *freu*
Doritaenopsis Sogo Gotris

Und meine waschechte Baumarkt-Hybride namens Phal. Mashimo ist nun auch fleissig dabei mir einen schönen ersten “selbst erpflegten” Blütentrieb zu bauen:
Phalaenopsis Mashimo

English Summary:
Everything grows. Well, almost everything. My Canna-pots keep me waiting.
So better turn towards my busy orchids, who really love the longer daytime and the more intense light (with shading!). And yeah, I really need to wash the dust off of them, ahem! *blushes*

Phal. Zoro Amato is the fastest, its newest bud will soon open, just a couple of days more.
Phal. bellina made me grumble at first, because it let its spike grow and hinted at a bud, when suddenly shriveling the tip of the spike up and making a new leaf instead. But that leaf is cause for delight, too! And look, now it makes a second spike!

Doritaenopsis Gotris SOGO F-1917 is the busiest orchid that I own, it did not even let the darkest winterdays keep it from constantly growing. And now it delights me with the first two spikes produced here with me. On the picture is the larger one visible under the leaves.

And last but not least- almost as constantly growing was also my spotted Phal. Mashimo, who is now delighting me with the first new spike produced here, too. It grows very fast, I wonder how tall it will get.