Durchsuchen nach
Kategorie: looking with the heart

Das Lachen

Das Lachen

Neulich war es da wieder, das Lachen. Das Lachen in Gladur, tief in ihm drin. Vielleicht ist Lachen auch das falsche Wort, denn Pferde lachen ja nicht wie wir. Aber das was man gespürt hat, so ein freundliches, lustiges, kitzelndes Übersprudeln, das fühlte sich irgendwie an wie Lachen.

Und es passte ja auch, denn er teilte mir da gerade mit, das seine Vorstellung von der heutigen Arbeit eine andere ist und ich ging darauf ein und schlug ein Spiel vor. Und da kam er dann angetrabt, mit glänzenden Augen, sprang herum und zeigte mir, wie stark er wieder ist und wenn er mich anguckte, dann war es da, das Lachen.

Ich weiß nicht, ob es schon immer da ist und ich es bloß schlecht gesehen habe, oder ob es nicht doch auch eine Weile verschüttet war, vergraben hinter einem Schutzpanzer aus Grummeligkeit, der die Quelle des wunderbaren Lachens beschützen sollte.

Gladur schaut mch an
Der wache Blick, die Rüsselnase, gleich kommt es…

English Summary:

Laughter… Just days ago, there it was again, the laughter. The laughter within Gladur, deep in his soul. Or maybe laughter is not the right word, as horses do not laugh as we humans do, but the feeling you get, the friedly, funny, ticklish bubbling, that feels a lot like laughter.

And it was totally fitting- he was just at telling me his own plans for that days training session and I was following his ideas and offering a round of playing. And there he came trotting, with twinkling eyes, happy, bouncing around and showing me how much power he had again. And when he looked a me, there it was. The laughter.

I don’t know if it has been there always and I have just seen it badly so far. But maybe it was a little buried beneath a shield of grouchiness, to protect that precious source of the laughter.

Die Seele des Pferdes liegt in seinem Blick
Lächelt <3