Durchsuchen nach
Kategorie: summer

Ok, schon wieder so lange her…

Ok, schon wieder so lange her…

Die Zeit geht einfach immer viel zu schnell vorbei, das ist echt jedes Jahr schlimmer- anscheinend werde ich alt. *g*

Also es geht uns gut, wir haben uns im Moment gut mit allen Handicaps arrangiert und Gladur scheint schmerzfrei und gut gelaunt. 

Wir hatten in der Zwischenzeit noch einen Röntgentermin für die Sprunggelenke, bei dem schon auf Ebene 1 ganz klar die beginnende Verknöcherung durch Arthrose zu sehen war. Damit ist die Diagnose nun gesichert und belegt. Und es sind keine der fieseren Alternativen, die auch möglich gewesen wären.

Und es handelt sich zum Glück um die “freundlichste” aller Spatvariationen, ganz normal zubildender, langsam fortschreitender Spat. Keine Anzeichen von Auflösungen oder Ähnlichem. Somit gilt nun möglichst regelmäßige, arthrosefreundliche Arbeit und wir müssen weiter austesten, was ihm besondere Erleichterung verschafft, wenn es mal wieder zwicken sollte. Was ihm bestimmt gar nicht schmecken wird ist, das er diesen Winter ziemlich viel Decke tragen wird, damit sein Rücken locker bleibt und er eventuelle Schmerzen an den Sprunggelenken besser ausgleichen kann.

Soweit ist er aber wirklich ein glückliches Pony, das beim Rumtoben auch mal ordentlich Gas gibt und es immer noch faustdick hinter den Plüschohren hat. Somit denke ich, das wir im Moment alles richtig machen.

Gladur und Beluga
Best friends

English Summary:

Long time no see. Apparently I am getting old, for time is just rushing by, it feels like. 

Here’s a little catch up to say that all is well and we are healthy and happy. Gladur has had X-rays for his hocks and arthrosis is confirmed as diagnosis, which is actually a relief, because the alternatives were not so “nice”. But like this, this is rather managable as long as I stay on the look out for signs of discomfort. 

So he currently enjoys life to the fullest with a nice and easy work schedule that is customtailored to his needs. Right now he is free of any troubles and you really notice because he is a very playful bundle full of nonsense, even on hot days. So everything seems to be alright for him right now. 

Flashback 2016 – Pony-Sommer

Flashback 2016 – Pony-Sommer

Die Posts hörten mit Sommerbildern auf- also geht es hier damit noch eben weiter. Sie sprechen für sich, daher keine Kommentare dazu.

Gladur schaut über die Tür, im Hintergrund Kalle
Bild von Vivi

Lenny schläft auf dem Rücken auf der Bank

Gladur liegt im grünen Gras und die Sonne scheint
Bild von Nele

Gladur schaut verschlafen in die Kamera
Bild von Nele

Gladur und ich planschen in der Elbe
Bild von Pauline

Gladur steht ganz entspannt im bauchtiefen Wasser, die Fliegenfransen im Gesicht

Gladur und Life baden zusammen in der Elbe und Life ist mal wieder frech
Bild von Geesa

Gladur grast entspannt auf der Wiese

Gladur posiert wie ein Showpferd vor der Hecke

Ich will Schnee!!!

Ich will Schnee!!!

…oder: Muß das so heiß sein?!
Der Tag gestern in Zahlen – über 36C gestern im Schatten am Nachmittag, hier ist der Beweis:
Blick aufs Thermometer: Drinnen: 28C, Draußen: 36,7C
Bitte die Uhrzeit der Wetterstation nicht beachten, die ist verstellt und weigert sich beharrlich sich wieder stellen zulassen. Ich habe diese Temperaturen gestern gegen 16:30 abgelesen.

Mehr Zahlen:
Um 7:00 aufgestanden, bis nach 16:00 gearbeitet (einkaufen, alte Wohnung sauberschrubben). Dann mal Spaßeshalber auf die Waage- Ergebnis: ein Verlust von 3kg- aber vermutlich sollte das wohl eher Liter heißen. *g*
Dann abends nach ausreichend Zufuhr von Wasser und Nahrung nochmal auf die Waage- aha, Startgewicht wieder erreicht.
Dann heute morgen nochmal und siehe da: -1,5Kg. War also doch nicht alles nur Wasser.

English version:
I want snow!!!
…or: Why does it have to be that hot?!

Yesterday in numbers – over 36C yesterday afternoon in the shadow, above you find the photo-proof. (Don’t be confused by the weird clock, it has been set up by being without batteries and so far refuses to be reset. The piccie was taking around 16:30 in the afternoon)
More numbers: Rose at 07:00 and worked until after 16:00 (shopping, cleaning old appartment most thoroughly). Then I stepped onto the bathroom scales just for fun. Result: minus 3kg – but I suppose, litres would be more correct, LOL!! Then in the evening, after drinking lots of water and having food, a second check- aha, back to starting weight.
Last check this morning: Oh, minus 1,5kg. So it was not all water afterall.

>Hoooooot….weather…

>Hoooooot….weather…

>How to survive the heat? We have 37C in the shade outside around midday here. And in my appartment (which is on topfloor) I have now permanently 30C, wheeew…
These two things help to keep me sane:
fan with dishrag
for keeping the air moving and a bit less dry.

And
bowl of water
to cool the feet very nicely from time to time.

The heat has ONE good thing afterall, though- it subdues the football (Soccer) fans! There is not half as much noise as it was last time.
Speaking of which, I begin to notice a pattern, here- whenever I wish Germany would loose, they win and do so with lots of goals. When I don’t care or even want them to win they play badly or even lose.
Sooo, everybody wanting them to win that whole thing? How about bribing me to think bad thoughts about loosing at them, then? *giggles*

>Flowers! Serious Summer Warning!

>Flowers! Serious Summer Warning!

>So today we still have this wonderful warm weather and I woke up early enough for the market, so I set out to get summery plants for the balcony.
When I was done on the market, my bike looked like this:
shopping flowers

All the plants and stuff I bought, making two tours:
all the plants I bought today

The finished balcony, all clean:
finished balcony

Tagetes, why am I suddenly surrounded by so much orange?
Photobucket

Photobucket

One marguerite which did not fit into the middle flowerbox anymore:
margarite

The Bornholm Marguerites, tricked into reopening their blossoms fully (they do that only in full sunlight):
bornholm margariten

New hortensia, the other died by drying up from within- I suspect a damaged root.
Photobucket

This one will look like these, when flowering:
http://www.gartenmarkt-koehler.de/wp-content/uploads/2006/06/03-08140054.jpg

To Mum:
My neighbour just got a third flowerbox out there! With more weird Geranien inside…
Her children really must hate me now…