Durchsuchen nach
Kategorie: appletree

Malus halliana (Zierapfel)

Malus halliana (Zierapfel)

Man soll sich ja immer eine neue Herausforderung suchen, aber hier bin ich mir recht sicher, dass es gutgehen kann. Ich habe nämlich noch immer den Bonsai-Traum nicht begraben und nach monatelanger Recherche nun beschlossen es mit einem kleinen Apfelbaum als Freiland-Bonsai zuversuchen. Apfel habe ich schon erfolgreich auf dem Balkon gehabt (den Säulenapfel, den meine Eltern jetzt haben) und der Apfelbaum ist winterhart, kann also ohne Probleme (mit etwas Schutz) draußen überwintert werden.
Also habe ich mich mal online umgesehen und dann diesen Malus halliana aufgetan, 31 Zentimeter groß und 8 Jahre alt. Ich hoffe, wir kommen gut miteinander aus.

Was ist grün und wird im Karton geliefert? Anscheinend nicht nur Orchideen *g*
Bonsai Lieferung

Nach einer Woche auf dem Balkon:
Ansichtsseite des Baums

Rückseite des Baums

Erste, zarte Blattfärbung:
Rote Blätter

Jetzt, nach zwei Wochen, stellt der Baum massiv auf Herbst um:
Herbstlaub 1

Herbstlaub 2

Herbstlaub 3

Herbstlaub 4

Dieses Jahr hat der Baum keine Äpfel, aber ich hoffe, das er nächstes Frühjahr blüht und vielleicht habe ich dann Glück. Und so könnte das dann aussehen:
http://www.parlonsbonsai.com/forums/uploads/monthly_11_2007/post-7758-1194375079_thumb.jpg

Natürlich gibts auch einen Plan B- wenn das Bäumchen in Schwierigkeiten kommt, dann kann ich es immer noch aus der Schale in einen Topf umpflanzen und es wie eine große Pflanze behandeln.

English Summary:
Always up to new challenges, I have here now one that should work out. I still have not buried the dream of a bonsai, yet and so I researched the outdoor variations thoroughly online and decided to try it with a little apple tree. I have cultivated apple on the balcony before and it thrived (the one that lives with my parents, now) and apple means frost-safe, so it can stay outdoors with a little protection without problems.
And so I checked out the online offers and came up with this Malus halliana, 31 centimeters “tall” and 8 years old. Here is hoping we’ll get along splendidly. Above you can see it after arrival, one week and now, two weeks, beginning to do a mini autumn. I have waited with showing the piccies out of worry it might act up right on the spot, LOL!
This year, it has no mini-apples, but I hope for blossoms next year and then maybe I am lucky.
And this is, what the mini-apples may look like, then: http://www.parlonsbonsai.com/forums/uploads/monthly_11_2007/post-7758-1194375079_thumb.jpg

And of course, there is a plan B- if the little tree gets in trouble afterall, I can still take it out of the bowl and set it into a deep pot and treat it like a big plant.

Frühlingsgefühle

Frühlingsgefühle

Bei meinen Eltern blüht das Apfelbäumchen:
At my parent’s place the appletree flowers:
Apfelblüten

Die Weide sieht sehr frühlingshaft aus:
The pasture looks like spring:
Frühlingsweide

Und ist voller Blumen, keine Ahnung was das so alles ist…
Full of flowers, no idea what they are, but they are pretty…
Blumen auf der Weide

Blumen auf der Weide

Blumen auf der Weide

Apfelernte

Apfelernte

Letzten Sonntag haben wir den zweiten Apfel geerntet- er war genauso sauer wie der Erste. *g* Sollte der Baum nächstes year wieder Äpfel haben, dann sollten wir lieber Apfelmus machen.
Last sunday we harvested the second apple- it was juuuust as sour as the first. *g* Should we get more apples next year, they are definitely better for mushed apple or anything where you can apply sugar liberally, LOL!!

Apfelbaum

Apfelbaum

Der Apfel

Der aufgeschnittene Apfel

Äpfel

Äpfel

Mein Apfelbaum (ist wegen des Umzugs noch bei meinen Eltern, da wir die Entstehung der Äpfel nicht gefährden wollten) trägt tatsächlich zwei Früchte!
Apfelbäumchen vor der Balkonwand- es trägt zwei Äpfel

Die sehen sogar ganz wohlgeraten und essbar aus!
Die beiden Äpfel in Großaufnahme

English Version

Today, I saw my appletree which is currently at my parent’s place- wow it has grown and is now as tall as me. (almost) And it really has two apples on it, yay! They do look pretty nice and I am curious if they are tasty once they are fully ripe.

Die Balkon-Saison fängt an

Die Balkon-Saison fängt an

Hier sieht man meine neueste Errungenschaft- eine Kombilösung, die zum Einen meinen Balkon aufgerämuter macht, weil die ganze Töpfe nicht lose herumfliegen und zum anderen als Sommerfrische für einige meiner Orchideen dienen wird. Ich habe extra gesucht, bis ich ein mobiles Gewächshaus mit halbtransparenter Plane gefunden habe, denn die volle Sonne würden die Orchis nicht aushalten.
Eigentlich hätte es noch eine Etage mehr, aber die habe ich weggelassen, da ich sie vermutlich nicht brauche und auch dem Wind keine so große Angriffsfläche bieten wollte.
Gewächshaus

Gewächshaus

Gewächshaus
Jetzt muß ich nur noch eine Fliegengitter-Tür dafür basteln, damit die Klappe auch aufbleiben kann.

Und wo ich gerade dabei bin- hier ist der aktuelle Stand meiner Hortensie:
Hortensie

Und Apfelblüten in Arbeit.
Apfelblüten

Und morgen ist Markt, da will ich dann mal nach Pflänzlis gucken gehen.

English Summary:
Here you see my newest balcony piece- a mobile greenhouse! It serves as a combination for de-messing my balcony, because all those potting stuffs can stand in it, too and its other purpose is to serve some of orchids as an outdoor SPA during summer. I have been looking carefully for a house that had such a semi-opaque cover, because a clear cover would have let in too much sunshine to the plants. Theoretically, the house is one storey higher, but I wanted it smaller, because I do not need the increased space and like this, it will be less of a target for the wind. Now all that is left to do is creating a flynet-“door” for it.
And additionally the current state of my hydrangea as well as apple-blossoms in progress.
Tomorrow is market-day, then I will go and look for further outdoor plants.

Auf dem Balkon

Auf dem Balkon

…wuchert es fröhlich vor sich hin, auch wenn die Pflanzen nicht so weit sind wie im letzten Jahr, es ist einfach zu kühl.
Hier ein paar Impressionen:
Apfelbaum
Der kleine Apfelbaum

Canna
Die Canna.

Hortensie und Dipladenia
Hortensie und Dipladenia

Dipladenia
Das Spalier, das ich für die Dipladenia gekauft habe.

Some pictures from the balcony. The plants are growing happily, but they could do better, the cool temperatures hinder them a little this year.

Frühlingsgefühle

Frühlingsgefühle

Nicht alles was tot aussieht ist auch tot, wie die fleissig austreibenden Pflänzchen zeigen.
Apfelbaum:
Photobucket

Hortensie:
Photobucket

Und dieses Trimmrad habe ich heute von meinen Eltern geerbt *freu* und werde es gleichmal ein bisschen testen. Ich kann ja dabei Musik hören oder sogar Filme gucken. *g*
Photobucket

Not everything that looks dead is without life, as the busily greening little plants prove. See above my hydrangea and my little appletree.

And today I got this hometrainer from my parents, who did not use it anymore. But I do intend to make use of it.

Growing

Growing

The more sun they get, the more growing takes place amongst the plants.
Indoors, the Miltoniopsis really managed to open all blossoms, hooray!
Photobucket

And outdoors, I have a new lavender:
Photobucket

And my little Apple-tree starts to grow, whee!!
I got it for my birthday from my parents and it looked like this, when it arrived:
Photobucket
Just a stick in a pot (here pictured with protection against the cold nights).

Now the “stick” has proven that there is life in it:
Photobucket

Photobucket